Sonntag, 1. Juli 2012

Halbjahres-Highlights.

Die Hälfte des Jahres ist nun rum (wahnsinn wie schnell das mal wieder ging!) und ich habe bis jetzt viele tolle, aber auch einige nicht so tolle Bücher gelesen.

Hier die Bücher, die mich in der ersten Hälfte von 2012 absolut umgehauen haben.


Divergent - Veronica Roth


Divergent (Die Bestimmung) habe ich zu Weihnachten bekommen und Anfang dieses Jahres verschlungen. Ein klasse Auftakt für ein tolles Lese-Jahr.


The Help - Kathryn Stockett


Dieses Buch hat mich total mitgenommen und ich konnte es nicht aus der Hand legen. Absolutes Lese-Muss für jeden!



Delirium - Lauren Oliver

Ich habe es gerade ausgelesen und mir hat der Schreibstil von Lauren Oliver so gut gefallen. Ich glaube schon alleine deswegen hat mich Delirium absolut begeistert.


Einige Bücher dagegen haben mir nicht so gut gefallen. Wie zum Beispiel Uglies von Scott Westerfeld. Die Geschichte fing so vielversprechend an, aber irgendwann war es nur noch...langweilig. Leider. Ich hatte mir alle drei Bände zusammen aus der Bücherei ausgeliehen, aber die letzten beiden ungelesen zurück gegeben. Leider mein Halbjahres-Flop.

Eure 3 Highlights und der Flop aus diesem halben Jahr würden mich sehr interessieren. Entweder in einem Kommentar oder in einem Post? Ich würd mich freuen!


(Eine komplette Liste der bis jetzt gelesenen Büchern in 2012 gibt es übrigens HIER.)


Kommentare:

Kaugummiqueen hat gesagt…

Hey :)
Divergent habe ich mir auch gekauft, das wird ganz bald gelesen! Habe auch schon den Nachfolger Insurgent bei mir liegen. Normalerweise kaufe ich keine Fortsetzungsbände, wenn ich nicht weiß, ob mir der erste gefällt, aber das Setting stimmt schon mal und das Buch hat so gute Kritiken bekommen, da konnte ich einfach nicht widerstehen^^
Grüße, KQ
kaugummiqueen.blogspot.de

cityrella. hat gesagt…

Delirium & Divergent stehen auf meiner Wuli ((:

Ich mache übrigens grade eine Tourney und würde mich freuen wenn du mitmachen würdest :>
http://storiesdreamsbooks.blogspot.de/p/king-tourney.html

Ganz liebe Grüße, cityrella

Enni hat gesagt…

"The Help" wollte ich auch noch lesen. Den Film habe ich allerdings schon gesehen. Du auch? Ich fand ihn total gut, denke aber mal, dass das Buch besser ist (wie üblich) :)

Dylan&the_World hat gesagt…

Also the Help den Film fand ich super, da kann das Buch ja nur besser sein. Am witzigsten war das mit dem Schokokuchen XD

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Blogging tips