Dienstag, 1. Januar 2013

Halbjahres-Highlights.

Zuerst einmal: Ein frohes neues Jahr wünsche ich!! Ich hoffe, ihr alle habt gestern schön gefeiert und seid gut ins neue Jahr gekommen.

Wahnsinn, wie schnell das mal wieder ging. Da habe ich doch gerade erst  meine Highlights aus der ersten Hälfte des Jahres verfasst, und schon sitze ich hier und knobel herum, welche Bücher ich als meine Highlights der zweiten Hälfte auswählen soll.
Die Wahl fiel mir diesmal wirklich nicht leicht. Ich habe so einige richtig gute Bücher gelesen, aber schließlich habe ich mich für folgende 3 Bücher entschieden (ein Klick auf den Titel führt direkt zur Rezension):




Dieses Buch hat mich buchstäblich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen. Hätte ich Vollendet nicht bei Buchbotschafter gewonnen weiß ich ehrlich gesagt nicht, ob ich es jemals gelesen hätte. Äußerlich hat es mich nicht wirklich angesprochen, aber sobald man anfängt zu lesen kann man einfach nicht mehr aufhören. 
Wer es noch nicht gelesen hat, sollte dies schleunigst ändern.





Töchter des Mondes hatte für mich einfach alles und ich habe es mit großer Begeisterung gelesen. Ich fand die Protagonistin Cate absolut klasse und am meisten überrascht hat mich, dass die Geschichte im 19. Jahrhundert spielt und nicht, wie ich zu Beginn angenommen hatte, in unserer heutigen Zeit. 
Ich bin wirklich sehr gespannt, wie es mit den drei Schwestern weiter geht und hoffe, wir müssen nicht zu lange auf den zweiten Teil warten.



Ich kann mich nicht erinnern, wann ich das letzte Mal ein Buch gelesen habe, das mich so sehr mitgenommen hat wie Saeculum. Für mich DAS Highlight dieses Jahres, da haben noch nicht einmal 5 Herzen bei der Bewertung ausgereicht! Ein spitzen Buch, bei dem ich richtig mitgefiebert habe.

Einen Flop hatte ich in der zweiten Hälfte des Jahres nicht wirklich, daher habe ich mir das dieses Mal gespart. Aber das bedeutet ja, dass ich nur Bücher gelesen habe, die mir gut gefallen habe und das ist doch mal was Gutes. 
Ich bin sehr gespannt, welche Bücher 2013 so für mich parat hält und freue mich auf ein neues Lese-Jahr!


Kommentare:

Nora hat gesagt…

"Saeculum" war auch eines meiner absoluten Highlights 2012!
Wirkliche Flops hatte ich eigentlich auch nicht.
Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr mit hoffentlich weiterhin interessantem Lesestoff.
Liebe Grüße (:
Nora

Luna hat gesagt…

Töchter des Mondes und Vollendet möchte ich noch lesen :) Saeculum... ich weiß nicht, vom Klappentext her spricht mich das Buch überhaupt nicht an, aber ALLE lieben das Buch, also werde ich wohl nicht drum rum kommen ^^

LG
Luna ;)

Bücherparadies hat gesagt…

Frohes neues Jahr :))

Ich habe keines deiner Highlights gelesen und kann dazu auch nix sagen...

LG Lisa

Das Glückskind hat gesagt…

Saeculum fand ich auch toll und Ursula Poznanski ist DIE Autorin 2012 für mich. Ich kann dir "Erebos" und "Die Verratenen" nur empfehlen, wenn du sie noch nicht gelesen haben solltest.
Gruss,
Iris

Milena hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar bei mir.
Ich hab mich gefreut.

Dein Blog gefällt mir auch richtig gut. ♥

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Blogging tips