Montag, 1. April 2013

März 2013



Ich muss zugeben, dass ich auf meinen März ja schon so ein bisschen stolz bin. Bisher habe ich, glaube ich, in einem Monat noch nie so viele Bücher gelesen. Man könnte jetzt vielleicht auch sagen, dass ich im März ein extremer Stubenhocker war und die Nase nur in Bücher gesteckt habe, aber nun gut. Jedenfalls habe ich 10 Bücher geschafft, wovon 4 allerdings für meine kommende Englisch-Prüfung sind. Die nehme ich aber trotzdem mit in die Statistik auf (Buch ist ja nun mal Buch, oder?), werde diese aber nicht rezensieren. 
Gelesen habe ich im März also wie ein Weltmeister, mit dem Schreiben von Rezensionen hat es diesen Monat aber irgendwie nicht so gut geklappt. Die Rezension zu Kein Kuss unter dieser Nummer habe ich mir gespart, nachdem mir da völlig die Worte gefehlt haben. Das Buch hat mich sehr gut unterhalten, aber trotzdem wollte mir die Rezension nicht gelingen. Wer ein lustiges, leichtes Buch sucht, dem kann ich das aber trotzdem sehr empfehlen.
Und ein kleines Dickens-Update: Ich hatte im letzten MonatsBlick erwähnt, dass ich im März gerne Große Erwartungen beenden würde...weiter gelesen habe ich, aber fertig bin ich immer noch nicht. Es fehlen noch ca. 100 Seiten, die ich aber definitiv im April schaffen werde! Jetzt aber wirklich.

Gelesenes im März: 
Asche und Phönix von Kai Meyer: 5 Herzen (REZENSION)
Kein Kuss unter dieser Nummer von Sophie Kinsella
Faunblut von Nina Blazon: 3 Herzen (REZENSION)
Seven Souls von Barnabas Miller und Jordan Orlando: 4 Herzen (REZENSION)
Die Shakespeare-Schwestern von Eleanor Brown: 4 Herzen (REZENSION)
Shiver von Maggie Stiefvater: Rezension ausstehend
Written on the body von Jeanette Winterson (für Prüfung)
Regeneration von Pat Barker (für Prüfung)
The return of the soldier von Rebecca West (für Prüfung)
The curious incident of the dog in the night-time von Mark Haddon (für Prüfung)

Neuzugänge im März:
Geht eigentlich noch. Ich habe jedenfalls kein allzu schlechtes Gewissen, wenn ich auf den März zurückblicke. Insgesamt habe ich 8 Bücher gekauft, darunter einige Schnäppchen. Da ich insgesamt 6 Bücher von meinem Haufen ungelesener Bücher weggelesen habe, finde ich das völlig in Ordnung. Ich hoffe, im April geht es weiter mit dem Sub-Abbau.
Ein paar Ebooks habe ich auch gekauft, einen separaten Post werde ich dazu aber wohl in den nächsten Tagen mal schreiben.


AusBlick auf den April: 
Mit in den April nehme ich Linger, das ich nach Beenden von Shiver direkt anfangen musste, mir aber leider eher weniger gefällt. Es in die Hand zu nehmen fällt mir gerade ein bisschen schwer, die Protagonisten nerven mich im 2. Teil der Reihe mehr als dass sie mir gefallen.
Wenn ich das endlich beendet habe, werde ich mit diesem Buch hier beginnen, auf das ich wirklich sehr gespannt bin! Und ich freue mich auch, meinen Kindle mal wieder anzuschmeißen. Danach bin ich mir noch nicht sicher...vielleicht doch den dritten Teil der Wolves of Mercy Falls-Reihe, damit die beendet ist. Mit Vampire Academy würde ich ja auch gerne weiter machen, muss mich da aber erst mal wieder auf den letzten Stand bringen.
Ich hoffe ja, dass ich überhaupt zum Lesen komme, da Anfang Mai meine erste von 3 Klausuren ist (die letzten Klausuren überhaupt! Ich habe Angst, aber ich freue mich auch mein Studium dann  endlich - hoffentlich? - in der Tasche zu haben). Der Großteil der Tage wird also wohl leider fürs Lernen drauf gehen...


Romina Agus hat gesagt…

Hallo liebe Pia,

BUCH IST BUCH <- da hast du wohl recht *lach* ^^ Du hast wirklich ne gute Menge geschafft das ist toll. Und es waren auch schöne Bücher dabei die ich leider selbst noch nicht lesen konnte.

Ich hoffe es ist ok wenn ich noch ein wenig Werbung in eigener Sache mache ^^

Gewinnspiel: (bis zum 21.04)
http://zwischenweltderbuecher.blogspot.de/2013/03/gewinnspiel-1-jahr-zwischenwelt-der.html

Ganz liebe Grüße
Romi

Romina Agus hat gesagt…

Ahhh nun hab ich vergessen das Abo per Mail zu machen sry ^^ hinterher geht das ja nimmer. Muss ich neuen Kommi schreiben *verbeug*

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© zeilenblicke. Made with love by The Dutch Lady Designs.