Montag, 5. August 2013

MonatsBlick Juli 2013

Unfassbar, dass der Juli schon wieder vorbei ist und der August angefangen hat! Bald ist schon wieder Weihnachten! 
(Nur mal so am Rande: Seitdem ich letztens meinen iPod auf shuffle gestellt habe und ca. jedes 5. Lied ein Weihnachtslied war, freue ich mich ja schon wieder ein bisschen auf die kalte Jahreszeit...)

Aber heute habe ich erst einmal den MonatsBlick im Gepäck!
Der Juli war für mich insgesamt ein toller Monat, da er mein Urlaubs-Monat war und ich mir eigentlich nur eines vorgenommen hatte: Nur das tun, worauf ich Lust habe und lesen, lesen, lesen ohne ein schlechtes Gewissen! Und genau das habe ich auch gemacht. 
Da das Wetter so toll war, bin ich oft mit dem Rad in den Park gefahren, habe mich ein paar Stündchen in die Sonne gelegt und gelesen. Insgesamt habe ich so 8 Bücher beendet und alle, bis auf eine Ausnahme, waren richtig gut! Mit dem Rezensieren bin ich wieder einmal nicht so ganz hinterher gekommen, aber da wird die ein oder andere Rezension noch nachgeholt.


Insgesamt war der Juli also ein toller Monat für mich und ich habe ihn richtig genossen. 
Hier einmal eine kleine Übersicht über die gelesenen Bücher mit Bewertung. Wenn ihr auf das Cover klickt, kommt ihr direkt zur Rezension. Bei den Büchern, zu denen ich keine Rezension geschrieben habe, gelangt ihr zu Amazon, damit ihr euch bei Interesse ein wenig genauer informieren könnt.

Image Map


Neuzugänge im Juli:

Trotz Kauf-Verbot kamen doch einige neue Bücher hier an. Ich habe mich im Neuzugänge-Post HIER schon ein wenig verteidigt, aber...ja, eigentlich habe ich geschummelt. Vor allem, weil ich 2 Bücher vergessen hatte, die ich beide aber auch schon gelesen habe: Soul Seeker - Das Echo des Bösen (Rezension ist HIER) und Inferno von Dan Brown.



AusBlick auf den August:

Im August werde ich definitiv mit Project 10 Books weiter machen, damit ich die 10 Bücher schnell gelesen bekomme. Sonst habe ich mir eigentlich keine genauen Bücher vorgenommen, bis auf ein wahnsinnig spannendes Rezensionsexemplar (das ich gerade lese). Im August werde ich einfach ganz spontan ins Regal greifen und das lesen, wonach mir gerade ist. An die Leselisten aus den letzten Monaten habe ich mich bisher eigentlich sowieso nicht gehalten...

Kalliope hat gesagt…

Kenne ich nur zu gut: Da nimmt man sich eine Reihe von Büchern vor, die man lesen will, und prompt sind so viele andere so viel interessanter! ;)

Selina hat gesagt…

Wow, da hast du ja echt einiges geschafft!! :) Ich habe im Juli leider nur 3 Bücher gelesen aber dafür habe ich im August und September Ferien und da werden es sicher wieder mehr! ;)

Liebe Grüße, Selina

Pia hat gesagt…

@Selina: Der Juli war ja aber sozusagen mein Urlaubs-Monat, daher sind es recht viele Bücher geworden. Jetzt im August sieht es bei mir auch wieder anders aus... ;)
Ich wünsche dir aber tolle Ferien und ganz viele schöne Bücher! :)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© zeilenblicke. Made with love by The Dutch Lady Designs.