Freitag, 27. Juni 2014

MonatsBlick Mai 2014

Wieder einmal bin ich reichlich spät dran mit meinem MonatsBlick! Ich muss wirklich mal lernen, mich besser zur organisieren und Posts vorzubereiten, denn seit ich den ganzen Tag arbeite komme ich eigentlich nur am Wochenende zum Bloggen.
Meine Lesemonat Mai fiel auch eher bescheiden aus. Da waren einige gute Bücher bei, aber leider keines, das mich so richtig umgehauen hat. 

Dark Inside von Jeyn Roberts hat mir insgesamt wirklich gut gefallen, aber es dauerte auch ein bisschen, bis ich mit den Charakteren warm wurde. So sehr mir der häufige Perspektivenwechsel später gefallen hat, am Anfang war es jedoch so eher schwierig, die verschiedenen Protagonisten genau kennen zu lernen. Daher habe ich ein Herz bei der Bewertung abgezogen. Meine komplette Rezension dazu könnt ihr HIER finden.
Danach habe ich es mir mit Morgen kommt ein neuer Himmel von Lori Nelson Spielman gemütlich gemacht. Das Buch hat man wirklich ratz-fatz gelesen. Und auch wenn die Geschichte vielleicht nichts vollkommen Neues beinhaltet und ein wenig vorhersehbar ist, hat mich das Buch bestens unterhalten. Den ein oder anderen mag es auch zum Nachdenken anregen und sich mit der Frage beschäftigen lassen, ob man wirklich glücklich ist mit seinem Leben oder ob man sich vielleicht doch eher mit Kompromissen zufrieden gibt. Die Rezension dazu gibt es HIER.
Der dritte Band der Das Lied von Eis und Feuer-Reihe, den ich im April gelesen habe, hat mir nicht mehr ganz so gut wie seine Vorgänger gefallen, aber trotzdem möchte ich natürlich die Reihe weiter lesen. Daher habe ich mir im Mai den viertel Teil, Die Saat des goldenen Löwen, vorgenommen und hier hatte ich wieder mehr Spaß an der Handlung! Das mag aber auch daran liegen, dass ich ab circa der Hälfte des Buches die Handlung nicht mehr kannte. Die Fernsehserie habe ich nämlich vor einiger Zeit angefangen zu gucken (bis zur Mitte der zweiten Staffel ungefähr), dann aber aufgehört, weil ich doch lieber zuerst die Bücher lesen wollte. Bei Band 4 gab es für mich also endlich etwas Neues aus Westeros zu lesen und ab dem Zeitpunkt habe ich das Buch auch sehr genossen.
Klammroth von Isa Grimm hingegen konnte ich nach einer Weile nicht mehr so wirklich genießen. Die Geschichte hat stark angefangen und mich schnell gefesselt, aber nach einer Weile wurde mir das Ganze dann doch zu absurd. Daher leider nur 3 Herzen von mir, zur Rezension geht es HIER lang.
Zusätzlich zu den Printbüchern habe ich im Mai noch ein Hörbuch gehört. Da ich ab und zu an den Wochenenden meine Familie und Freunde in Köln besuche und die Fahrt von Hamburg aus recht lang ist, habe ich mir angewöhnt, diese mit einem Hörbuch zu versüßen. Angefangen habe ich mit Rebellen der Ewigkeit von Gerd Ruebenstrunk. Die Geschichte über den Handel mit Lebenszeit hat mich schon länger interessiert und hat mir auch wirklich gut gefallen. Besonders schön fand ich, dass es sich hierbei um einen Einzelband handelt, was meiner Meinung nach einfach viel zu selten der Fall ist. Auch die Stimme von Sprecher Jacob Weigert habe ich als sehr angenehm empfunden und ich habe ihm gerne zugehört. 



Neuzugänge im Mai


Insgesamt kamen im Mai 5 neue Bücher bei mir an. Zwei davon sind Rezensionsexemplare, die unteren drei habe ich gekauft. Auf den vierten Band der Night School-Reihe bin ich besonders gespannt und werde ihn auch nicht mehr lange ungelesen lassen. 

AusBlick auf den Juni:

Der Juni ist ja schon weit voran geschritten und auch fast schon wieder vorbei. Lesetechnisch sieht es bei mir auch bisher eher mau aus. Was ich aber gerne noch im Juni beenden möchte ist Der Name der Rose von Umberto Eco. Das Buch habe ich für die Rory Gilmore Reading Challenge angefangen zu lesen und ich bin überrascht, wie schnell es sich liest. Ebenfalls schön wäre, wenn ich im Juni noch Stigmata: Nichts bleibt verborgen gelesen bekomme oder zumindest anfangen kann. Ich bin bei der Leserunde auf wasliest du dabei, warte momentan aber noch auf mein Buch. Sobald es hier ankommt, wird es aber ganz fix gelesen!


Bücherparadies hat gesagt…

Ein sehr schöner Monatsrückblick :)
Liebe Grüße,
Lisa

Pusteblume hat gesagt…

Hey <3
Bin gerade über deinen Blog gestolpert und musste einfach sofort folgen!
Einer der besten Blogs die ich gesehen habe! Weiter so :)
Vlt. möchtest du ja auch mal bei mir vorbei schauen?

xoxo Mia <3

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
© zeilenblicke. Made with love by The Dutch Lady Designs.