Mittwoch, 26. April 2017

Dark Noise - Margit Ruile


Dark Noise von Margit Ruile hat mich aufgrund der spannenden Inhaltsangabe direkt angesprochen: Der junge Bildretuscheur Zafer bekommt einen anonymen Auftrag, den er annimmt ohne auch nur im Geringsten zu ahnen, welche Konsequenzen dies mit sich bringt. Nach und nach kommen weitere Retusche-Aufträge, der Auftraggeber selbst gibt sich jedoch nicht zu erkennen. Doch dann sieht Zafer in den Nachrichten eine Überwachungskamera-Sequenz, die er selbst manipuliert hat - ein Journalist wurde ermordet und auf den Bildern ist der Mörder zu erkennen. Doch Zafer weiß, dass die Sequenz gefälscht ist und gerät so nicht nur in einen Gewissenskonflikt, sondern wird plötzlich selbst gejagt.

Die Geschichte greift somit ein hochspannendes und aktuelles Thema auf: das Streuen falscher Nachrichten in den Medien. Der Einstieg in das Buch hat mich auch packen und begeistern können. Der Erzähler bleibt anonym und lässt durchblicken, dass es mit Zafers Geschichte etwas Besonderes auf sich hat. Dieser spezielle Erzählstil hat mich anfangs sehr gereizt und neugierig auf die weiteren Ereignisse gemacht. Sehr schnell begleitet man Zafer dann auch dabei, wie er seinen ersten anonymen Auftrag erhält. Nach kurzer Zeit habe ich allerdings nicht mehr mit großer Begeisterung weiter gelesen, da die Spannung für meinen Geschmack nicht lange aufrecht erhalten werden konnte. Zafer gerät in Schwierigkeiten und es kommt ein weiterer Protagonist hinzu, aber aufgrund des sehr nüchternen Schreibstils konnte ich mich in beide Charaktere kaum hineinversetzen. 

Dark Noise regt einerseits zum Nachdenken an und lässt einen hinterfragen, ob tatsächlich alles wahr ist, was man so sieht. Andererseits hatte ich mit der Umsetzung einige Schwierigkeiten. Die Charaktere bleiben blass, besonders mir Zafer hatte ich Probleme und auch die Handlung nimmt leider nicht wirklich an Fahrt auf. Dafür gibt es von mir 3 von 5 Herzen.


Dieses Ebook wurde mir kosten- und bedingungslos vom Verlag für eine Rezension zur Verfügung gestellt.

288 Seiten, Klappenbroschur - auch als Ebook erhältlich
Verlag: Loewe Verlag
Reihe: Einzelband
Dark Noise bei Amazon

Keine Kommentare:

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...
 
Blogging tips